Produkte Holz Heimatschutz

Der Holzfenstertyp Heimat entspricht dem neusten Stand der Fenstertechnologie. Es wird ebenfalls aus Einzelteilen zusammengefügt, die mit modernen Maschinen präzise hergestellt werden. Der Griff sitzt in der Mitte auf der Schlagleiste, was ein sehr schlankes, elegantes Bild ergibt. Dieser Fenstertyp erfüllt die Anforderungen der Denkmalpflege sowie des Heimat- und Ortsbildschutzes. Er ist sowohl mit zweifacher oder dreifacher Verglasung erhältlich als auch mit Gläsern in antikem Gussglas. Auch bezüglich der Ausführung der Schlagleisten, der Sprossen, des Anstrichs sowie des Wetterschenkels sind diverse Varianten möglich. Die Fachleute der a1- fenster beraten Sie gerne.

Alle Produkte der a1-fenster sind EMPAgeprüft und tragen das FFF-Qualitätssignet.

Vorteile des Fenstertyps Heimat:

  • Schmale Mittelpartie (96mm)
  • Schmale Flügelbreite (65mm)
  • Im Heimatschutz einsetzbar
  • Naturprodukt (Erneuerung des Rohstoffes und problemlose Entsorgung)
  • Sehr gute Wärmedämmung
  • Hohe Temperatur der Rahmenoberfläche (kein Kondenswasser und mehr Behaglichkeit)
  • Tiefe Investitionskosten
  • Lange Lebensdauer (bei entsprechendem Unterhalt)
  • Renovierbar (innen)
  • Oberflächen veränderbar (innen)
  • Erhöhte Schalldämmung
  • Einbruchschutz

Einsatzmöglichkeiten:

  • Gebäude unter Heimat- oder Denkmalschutz
  • filigrane Ausführungen

Andere Fenstersysteme der a1-fenster: